Am Freitag, dem 28.06.2019, war es wieder so weit – auf den Poller Wiesen fand das alljährliche Fußballturnier der internationalen Förderklassen aus dem Raum Köln statt, das in diesem Jahr vom Titelverteidiger, dem Nicolaus-August-Otto Berufskolleg, ausgerichtet wurde.

Hochmotiviert und voller Eifer trat eine Auswahl an Schülern aus der BVi1 und FFM Klasse zu den Spielen an und lieferte sich bis zuletzt ein Kopf-an-Kopf-Rennen gegen die Berufskollegs Alfred-Müller-Armack, Barbara-von-Sell, Ehrenfeld, Ulrepforte, und Werner-von-Siemens. Mit insgesamt 11 Punkten und nur einem Punkt Vorsprung vor den Berufskollegs Alfred-Müller-Armack und Werner-von-Siemens, konnte die Auswahl des NAOBS den Titel verteidigen, nicht nur aufgrund der fußballerischen Leistung der Spieler, sondern auch Dank der großartigen Unterstützung der Mitschüler am Spielfeldrand.

Erstmals war das Turnier in diesem Jahr auch für Damenmannschaften geöffnet. Den Pokal der Damenauswahl sicherten sich die Schülerinnen des Berufskollegs Werner-von-Siemens vor den Berufskollegs Alfred-Müller-Armack und Ehrenfeld.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag