Anmelden / Bewerben

Die Anmeldung für eine Fachklasse des dualen Systems der Berufsausbildung und die Bewerbung für einen vorberuflichen Bildungsgang kann nur noch durch das Onlineverfahren über Schüler Online erfolgen. Eine Anmeldung in Papierform ist nicht mehr möglich.

Die Anmeldung zur Fachoberschule und Fachschule ist weiter auch in Papierform möglich. Bitte beachten Sie den Abschnitt weiter unten.

Bei Fragen zu oder Schwierigkeiten mit den Seiten von Schüler Online wenden Sie sich bitte direkt dorthin:

Anmeldung über Schüler Online

Wenn

  • Sie einen Ausbildungsvertrag haben oder
  • Sie sich für einen Bildungsgang am NAOB bewerben wollen oder
  • Sie ausbilden und Auszubildende anmelden wollen,

dann nutzen Sie hierzu die Seite Schüler Online (Adresse: https://www.schueleranmeldung.de).

Beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung auf Schüler Online und die Informationen (⇒pdf) gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 sowie Artikel 14 Absatz 1 und 2 DSGVO aufgrund der Erhebung von personenbezogenen Daten.

Noch nicht auf Schüler Online?

Melden Sie sich auf Schüler Online für Schülerinnen & Schüler oder Ihren Betrieb, Ausbildungsstätte oder Bildungsträger auf Schüler Online für Betriebe an. Ein Handbuch für Schülerinnen und Schüler als PDF (auf der Startseite von Schüler Online einsehbar) und der Leitfaden für Betriebe als PDF helfen bei der Anmeldung.

Fachoberschule und Fachschule

Sollte eine Anmeldung über Schüler Online nicht durchführbar sein, kann die Anmeldung durch ein Anmeldeformular vorgenommen werden. Wir möchten Sie aber bitten, diesen Weg nur im Ausnahmefall einzuschlagen. Beachten Sie bitte die Informationen (⇒pdf) gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 sowie Artikel 14 Absatz 1 und 2 DSGVO aufgrund der Erhebung von personenbezogenen Daten.

  • Fachoberschule für Technik in Voll- und Teilzeitform (12 B) (⇒pdf)
  • Fachschule für Technik in Tagesform der Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik (⇒pdf)
  • Fachschule für Technik in Abendform der Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik (⇒pdf)