Fahrradprojekt

Seit mehr als 10 Jahren ist das Fahrradprojekt ein fester Bestandteil des Schullebens. Unser Schulleiter regte seinerzeit an, die Themen Fahrradtechnik und Verkehrssicherheit an unserer Schule in den Fokus zu rücken.

Dafür wurden zwei Bereiche aufgebaut. Zum einen betreut ein Kollege den Bereich „Kooperation mit Polizei und Verkehrswacht im öffentlichen Raum“. Das heißt, er organisiert regelmäßig Aktionen, die im öffentlichen Raum (z.B. auf dem Rudolfplatz) stattfinden und bei denen unsere Schülerinnen und Schüler aus der 11er Linie (Fahrradmonteure) beteiligt sind. Wenn Licht- und Sicherheitschecks der Polizei bei Kölner Bürgerinnen angeboten werden, übernehmen unsere Auszubildenden den technischen Teil eigenständig. Diese Aktionen finden vorrangig im Herbst statt.

Zum anderen wird, ebenfalls seit vielen Jahren, ein weiterer Bereich des Projekts von einem Kollegen betreut, in dem an verschiedenen Kölner Grundschulen von unseren Schülern und Schülerinnen der 11er Linie ein Fahrradcheck an den Rädern der Schulkinder durchgeführt wird. Diese Checks finden mehrmals im Jahr an verschiedenen Grundschulen statt, im Schuljahr 2018/19 unter anderem auch an der KGS und der GGS Gotenring in Deutz sowie der Rosenmaarschule in Höhenhaus. Von Beginn an ist die Rosenmaarschule in Höhenhaus Partnerschule des NAOB.

In diesem Zusammenhang ist 2012 bei einer solchen Fahrradcheck-Aktion und in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Köln und anderen die Projektarbeit „Fahrräder für Kölner Grundschüler“ entstanden. Dieser Bereich des Projekts wird mit den berufsvorbereitenden Klassen VU 18/22 und BFF2 durchgeführt.

Das Projekt läuft so, dass gespendete gebrauchte Kinderräder gesammelt werden. Die Schülerinnen und Schülern checken und reparieren die Räder, um sie dann an Kölner Grundschülerinnen und -schüler, die kein eigenes Fahrrad haben, zu verschenken. Dabei übernehmen die Schülerinnen und Schüler der beiden vorberuflichen Klassen einen Großteil der Organisation selbst – von der Reparatur bis hin zur Moderation und Animation bei der Übergabe. Im Juli 2019 fand zum 7. Mal eine Übergabe statt.

Weitere Informationen enthält der Flyer des Projekts „Fahrräder für Kölner Grundschüler“.