Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Seit 1964 steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) in Köln für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Ausbildung. Jedes Jahr arbeiten hier ca. 1700 Schüler:innen am Fundament ihrer Zukunft, betreut und unterrichtet von 55 Kolleg:innen. Gemeinsam legen wir den Grundstein für Ihren Start in ein erfolgreiches Arbeitsleben.

Das NAOB bietet vielfältige Bildungsgänge und Bildungsabschlüsse mit den beiden Schwerpunkten Fahrzeugtechnik und Verkehrswesen an. Klimapolitische und technologische Entwicklungen haben den Verkehrsbereich in den vergangenen Jahren geprägt und werden ihn in Zukunft noch stärker verändern. Wir haben diese Herausforderungen als Schule angenommen – mit Konzepten und Entwicklungen, die unter den Stichworten Verkehrswende und E-Mobilität insbesondere den Verkehrsbereich betreffen.

Gleichzeitig wird unsere Schule aber auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht, denn gegenseitiger Respekt und Verantwortung für die nächsten Generationen sind für uns wichtige grundlegende Werte. Das äußert sich sowohl im Unterricht als auch in außerunterrichtlichen Initiativen wie Innovationsprojekten (u. a. Team NAOB beim Shell Eco-Marathon), Präventionsprogrammen (u. a. Crash-Kurs NRW, Safety Check) und anderen Aktionen (u. a. „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Fahrräder für Kölner Grundschüler, Fahrradcheck an Grundschulen), die das Schulleben bereichern.

Mehr finden Sie auch in unserer neuen Infobroschüre (Link auf externer Seite)

Allgemeine Information zum Berufskolleg