Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Seit mehr als 50 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie hier.

Anmelden / Bewerben ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit (Frau Schröder)

Der Unterricht ruht größtenteils weiterhin. Wir werden Sie hier regelmäßig informieren!

Zunächst werden die Klassen bzw. die Schülerinnen und Schüler (auch Wiederholer und vorgezogene Prüflinge) beschult, für die eine Prüfung bis zu den Sommerferien ansteht (also z.B. Gesellenprüfung Teil I oder II oder FHR-Prüfung).

Die Beschulung startet im Verlauf der kommenden Woche in Kleingruppen, also zumeist in geteilten Klassen.

Die Einzelheiten der Beschulung werden schnellstmöglich auf der Internetseite und auch in den bekannten Klassenverteilern und über die Lernplattform bekannt geben.

Die vorübergehende Beschulung kann hierbei evtl. auch von den bisherigen Wochen-Schultagen und den normalen Unterrichtszeiten abweichen.

Der Unterricht ruht – Zeit zum Erinnern!

Vor 56 Jahren – am 1. April 1964 – wurde unsere Schule gegründet. Damals war es einfach die „Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik“. Den Namen Nicolaus August Otto trägt die Schule erst seit 1988. Ein weiterer historischer Einschnitt war das Jahr 1998, als die Schulform Berufskolleg eingeführt wurde.

Vielleicht können wir als Schule den derzeitigen historischen Einschnitt nutzen, um als Schulgemeinde enger zusammenzurücken und unsere Verbundenheit mit der Schule zu intensivieren. Dafür möchten wir Ihnen gern den Förderverein des Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg vorstellen. Weiterlesen...