Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Seit mehr als 50 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie hier.

Anmelden / Bewerben ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit (Frau Schröder)

Am Montag, dem 4. Oktober 2021, sowie am Dienstag, dem 5. Oktober 2021 findet am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) wieder der Crash-Kurs NRW statt.

Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr coronabedingt leider ausfallen musste, versuchen wir dieses Jahr einen Neustart: In Absprache mit Polizei und Schulleitung gibt es ZWEI kleinere Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen (Hygienekonzept) in der Aula.

Hierzu sind NUR die KFZ-Unterstufenklassen vorgesehen – mehr ist im Moment leider nicht möglich! Die Klassen werden durch die Klassenleitung jeweils genauer informiert.

Auch wenn nicht alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule in diesem Jahr teilnehmen können, freuen wir uns, das Präventionsprogramm wieder anbieten zu können. Für Hintergrundinformationen empfehlen wir Ihnen unsere Beiträge auf der Homepage.

Das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg ist der Ausbildungsort in NRW für den Beruf Mechaniker/in für Reifen- und Vulkanisationstechnik (MRVT). Die duale Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Der Berufsschulunterricht in dieser Landesfachklasse findet ab dem ersten Lehrjahr in Blockform am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg in Köln statt.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer Gesellenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der zuständigen Handwerkskammer ab.

Genauere Informationen zum Ablauf der Ausbildung, zu den Inhalten und Anforderungen sowie praktische Tipps zur Organisation der Ausbildung finden Sie zum einen auf unserer Homepage. Darüber hinaus bietet der Bundesverband Reifenhandel-und Vulkaniseur-Handwerk e.V. mit seinem neuen Internetauftritt zusätzliche Informationen zum Berufsbild allgemein oder zu Weiterbildungs- und Anstellungsmöglichkeiten. Highlight des Auftritts sind die Statements von Schülern unserer Schule sowie ein Interview mit einer Lehrkraft aus dem Bereich MRVT.

  • Weißt Du, was ein Betriebsrat ist?
  • Kennst Du Dich aus mit betrieblicher Mitbestimmung?
  • Weißt Du, welche Rechte Du in der Ausbildung hast?


Diese und weitere Fragen werden kommende Woche außerhalb und innerhalb des Unterrichts thematisiert. Von Montag, dem 27. September, bis Mittwoch, den 29. September 2021, findet die Berufsschultour wieder in gewohnter Form am NAOB statt.

Der Countdown läuft. Noch bis zum 30. September 2021 könnt Ihr Eure Beiträge für den Wettbewerb "Dissen - mit mir nicht! Kreativ gegen Rassismus und Diskriminierung" für den Wettbewerb fit machen.

Einreichen kann man z.B. Videos oder Songs, die sich mit Mobbing-Erfahrungen, Ausgrenzung oder Belästigung auseinandersetzen, Phänomene, die häufig auch am Ort Schule auftreten. Der kreativen Umsetzung sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Der Wettbewerb findet im Rahmen der Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" wiederum digital statt. Informiert auch auf dem Flyer und lasst Euch von den Lehrer*innen helfen, dort findet Ihr alle Informationen zur Teilnahme und Abgabe sowie zum Wettbewerb.