» Maskenpflicht im Schulgebäude ab Beginn des Schuljahres 2020/21 «

» Erweiterte Maskenpflicht! «

» Regenkleidung nicht vergessen! «

Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Seit mehr als 50 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie hier.

» Anmelden / Bewerben «

Kontakt ++ Moodle ++ @NAOB.Koeln ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage

Beim diesjährigen TEAM Cup der DB Fernverkehr haben die Schülerinnen und Schüler aus dem Bildungsgang Eisenbahner/in im Betriebsdienst (EiB) in der Kategorie „Menschen verbinden. Distanzen überwinden.“ mit ihrem Projekt „Mobilheim für Obdachlose“ einen Siegerplatz belegt.

Die Aktion der Azubis fand schon im vergangenen Jahr statt und war Teil des Projektes „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“. Für den diesjährigen TEAM Cup wurde ein kurzes Motion-Design-Video produziert und eingereicht, mit dem das Projekt lebendig, echt und emotional packend porträtiert wurde. Dieses Video kam durch eine betriebsinterne Jury in die engere Auswahl, aus der dann die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter drei Sieger küren durften. Unsere EiBs sind einer davon!

Am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg gilt mit Beginn des Schuljahres 2020/21 eine „Maskenpflicht“ im Schulgebäude (Fluren, Treppenhäusern und allgemein in den Räumen und Bereichen der Schule, in denen der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann).

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das vor uns liegende Schuljahr 2020/21 sind noch nicht absehbar. Das Hygienekonzept der Schule hat daher auch im neuen Schuljahr Bestand und wird um die „Maskenpflicht“ ergänzt. Ziel ist es, alle verfügbaren Maßnahmen zum Gesundheits- und Infektionsschutz während der Corona-Pandemie effektiv einzusetzen. Zu den wichtigsten Regeln gehört neben der Abstandsregel und dem Händewaschen nun auch die Mund-Nase-Bedeckung in kritischen Bereichen.