Berufsberatung per Zoom 29.02.24
Plan A - Ausbildungs-Messe 29.02.24
Kölner Berufswochen 1. bis 28.03.24

Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Wir machen mobil für die berufliche Zukunft

Seit fast 60 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie in unserer Infobroschüre (PDF), in unserem Snap-Video oder hier

Anmelden / Bewerben ++ Einschulung ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit

Während des zweiten Halbjahrs hielt das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) in Köln Deutz einen „Wettbewerb der Vitrinen“ ab. Alle teilnehmenden Klassen haben ihr Bestes gegeben und alle Ergebnisse waren gut gelungen. Besonders aufgefallen sind die Gewinner des Wettbewerbs, und zwar folgende Klassen:

Am Montag, dem 19.06.2023, fand das Sportfest "Technik in Bewegung" am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) statt. Insgesamt haben 25 Klassen an 11 Spielen teilgenommen. Das Highlight war Mölkky, weil das am meisten Spaß gemacht hat. Alle Teams haben Punkte erspielt, so dass am Schluss eine Siegerehrung stattfinden konnte. Der 1te Platz ging an die Klasse U5, der 2te Platz an die Klasse U6 und der 3te Platz an die Klasse U21. Vielen Dank an alle, die sich engagiert haben.


Text: Vu 18/22

⇒ zur Galerie

Am 14. Juni 2023 waren Schüler:innen aus dem Zweiradbereich des Nicolaus-August-Otto-Berufskollegs (NAOB) mit ihrem Know-how an der Rosenmaarschule in Köln. Dort haben mehr als 100 Lernende der Grundschule das Sicherheitssiegel der Polizei für verkehrssichere Fahrräder erhalten.

Das NAOB unterstützt die Stadt Köln beim Auftakt zum STADTRADELN 2023

Am Freitag, dem 2. Juni 2023, fand die Auftaktveranstaltung der Stadt Köln zur bundesweiten Mitmachaktion für Klimaschutz und Radverkehrsförderung STADTRADELN 2023 vor der Zentralmensa der Universität Köln statt. Zwischen 10 und 14 Uhr bot ein Team engagierter Schüler:innen und Lehrkräfte vom Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) an, im Rahmen einer mobilen Reparaturwerkstatt einen kostenlosen Technikcheck für Fahrräder durchzuführen.