Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Seit mehr als 50 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie hier.

Anmelden / Bewerben ++ Einschulung ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit (Frau Schröder)

Techniker*innen am NAOB entwickeln im Rahmen ihrer Ausbildung Projekte mit praktischem Bezug und Anwendungsmöglichkeiten in der Fahrzeug- und Fahrzeugbautechnik. In diesem Schuljahr wurde unter anderem ein Sichtverbesserungssystem für den Außenspiegel bei Niederschlag (SAN-Opti) konzipiert, als Prototyp gefertigt und erfolgreich präsentiert.

Dieser Praxisbezug zeichnet die Fachschule am NAOB aus. Bei Interesse können Sie sich gern an uns wenden. Das NAOB bietet die Fachrichtungen Fahrzeugtechnik sowie Karosserie- und Fahrzeugbautechnik an.

Am Mittwoch, dem 23. Februar 2022, fand am NAOB wie auch in den vergangenen Jahren die Präsentation der Fachschule für Technik statt.

Wir bedanken uns recht herzlich für das immense Interesse an der Veranstaltung.

Am Mittwoch, dem 23. Februar 2022 findet ab 18 Uhr in der Aula des Nicolaus-August-Otto-Berufskollegs (NAOB) wieder die Projektpräsentation der Fachschule für Technik (Fachrichtungen Karosserie- und Fahrzeugbau sowie Fahrzeugtechnik) statt. Aufgrund der pandemischen Lage wird die Präsentation nur mit den aktuell Studierenden in Präsenz durchgeführt – alle Interessierten sind jedoch eingeladen, die Veranstaltung als Live-Stream zu verfolgen. Der Link dazu ist bekannt bzw. kann per E-Mail angefragt werden.

Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, mit Voranmeldung in Präsenz teilzunehmen.

Folgende Projekte werden vorgestellt:

  • Entwicklung eines universal einstellbaren Felgenlackierständers
  • SAN-OPTI - Sichtverbesserung für den Außenspiegel bei Niederschlag
  • Mobile Hebeanlage für Rennfahrzeuge
  • Regalsystem für ein Einsatzgerüstsystem

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Am Dienstag, dem 30. November 2021, wurde ein BMW 745e Plug-in-Hybrid durch BMW an das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg übergeben. Das Fahrzeug ergänzt als Dauerleihgabe die Fahrzeugflotte des NAOB. Es ist ausschließlich für Schulungszwecke vorgesehen und hat dementsprechend auch keine Straßenzulassung. Die Limousine wurde durch vier Vertreter von BMW feierlich an den Fachbereich Kfz übergeben, wobei sogar die Presse zugegen war.

Durch dieses Fahrzeug wird es möglich, dass mehr als 700 Schüler*innen der Bildungsgänge Kfz-Mechatroniker*innen mit verschiedenen Schwerpunkten an Hybrid-Technik ausgebildet werden können. D.h., nicht nur Auszubildende im Bereich Hochvolttechnik, sondern alle Auszubildenden können verschiedene Arbeitsgänge an dem Fahrzeug durchführen, angefangen von Fehlerspeicher auslesen und freischalten über Fehlersuche bis hin zu Messen und Prüfen. Wir freuen uns, dass wir mit diesem Fahrzeug sowohl die Fahrzeugflotte des NAOB erweitern als auch die Ausbildung im Hybrid- und Hochvoltbereich ausbauen und professionalisieren können. Danke an alle, die sich so engagiert dafür eingesetzt haben.

Weitere Informationen