Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Seit mehr als 50 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie hier.

Anmelden / Bewerben ++ Einschulung ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit

15 Schüler:innen der IFK- und der FFM-Klasse am NAOB haben von der Initiative Hey, Alter! Köln e.V. ein eigenes digitales Endgerät erhalten. Die Notebooks konnten von uns kostenlos abgeholt werden und können von den Schüler:innen z.B. für Online-Unterricht genutzt werden.

Auch am NAOB gibt es inzwischen eine Klasse, in der Geflüchtete aus der Ukraine gemeinsam lernen. Wir heißen die neuen Schülerinnen und Schüler herzlich willkommen und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.

Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine sind inzwischen mehr als 7,7 Mill. Menschen auf der Flucht. Laut Flüchtlingshilfswerk sind 5,7 Mio Personen aus der Ukraine geflohen, davon mehr als 600.000 nach Deutschland. Köln hat schon im April mehr als 5000 Geflüchtete aufgenommen. Von diesen ist schätzungsweise die Hälfte schulpflichtig. Vorderstes Ziel der Schule ist natürlich der Spracherwerb.

Das Kollegium des NAOB hat im Rahmen ihrer Sachspenden-Aktion die ersten Hilfsgüter für die Ukraine übergeben. Wir arbeiten jetzt offiziell mit der DB Schenker-Sammelstelle in Köln zusammen.
Allen, die gespendet haben, ein herzliches Dankeschön! Vor allem aber ein „Chapeau“ an die vielen Kolleg*innen, die mit unermüdlichem Einsatz diese Aktion am NAOB vorangetrieben haben.