Berufsberatung per Zoom 29.02.24
Plan A - Ausbildungs-Messe 29.02.24
Kölner Berufswochen 1. bis 28.03.24

Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Wir machen mobil für die berufliche Zukunft

Seit fast 60 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie in unserer Infobroschüre (PDF), in unserem Snap-Video oder hier

Anmelden / Bewerben ++ Einschulung ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit

In alter Tradition wurden 2022 endlich wieder die vorberuflichen Klassen vom Weihnachtsmann und seinem Rentier besucht.

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinde ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, gute Erholung während der Weihnachtsferien und vor allem einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Vielen Dank für die engagierte Arbeit der Kolleg:innen, dem couragierten Verhalten der Schüler:innen und der vertrauenvollen Kooperation mit allen Partner:innen der Schule.

Am 21. November 2022 fand am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) das E-Mobility-Forum statt. Das NAOB initiiert damit eine Veranstaltungsreihe, die sich mit dem technologischen Wandel der Fahrzeugtechnik auseinandersetzt. Diesen Wandel als Herausforderung zu begreifen und die Konsequenzen für die Ausbildung als Teil des Kfz-Gewerbes insgesamt zu verstehen, das ist der Anspruch dieser Reihe. 

Der Abend selbst konnte für diese Auseinandersetzung einige Impulse geben. Der Kölner Stadtanzeiger berichtete am 1. Dezember 2022 davon. 

Am 09.12.2022 war das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) zu Gast an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Burgdorf. Dort hat ein Treffen zwischen drei Kollegen der Berufsschulstandorte NRW, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden, allesamt Kollegen der Ausbildungsberufe der Eisenbahn. Zielsetzung dieses Termines war neben dem Kennenlernen der Fachkollegen der fachliche Austausch und die Planung der kooperativen Zusammenarbeit.

Das Team NAOB besuchte vom 5. bis 10. Dezember 2022 die Hochschule Stralsund (HOST). Man kennt sich schon lange – vom Shell Eco-Marathon. Die Hochschule Stralsund nimmt mit dem ThaiGer-H2-Racing Team am Shell Eco-Marathon teil.