Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg

Seit mehr als 50 Jahren steht das Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg für Kompetenz in der fahrzeugtechnischen Berufsbildung. Mehr über uns finden Sie hier.

Anmelden / Bewerben ++ Kontakt ++ Lehrer werden ++ Bildungsgänge ++ Termine ++ Unterrichtstage ++ Sozialarbeit (Frau Schröder)

Der Distanzunterricht am NAOB wird unverändert fortgeführt.

Ab Mittwoch, dem 17. Februar, gelten weiterhin folgende Regelungen:

  • Unterricht findet prinzipiell nach Stundenplan auf der Lernplattform TEAMS statt
  • Unterrichtspflicht gilt für alle Schülerinnen und Schüler
  • Teilnahmepflicht (Nicht-Teilnahme = Fehlstunden auf dem Zeugnis)
  • Selbständige Teilnahme durch die Schülerinnen und Schüler mithilfe eigener digitaler Endgeräte
  • Planung und Organisation durch die Lehrerinnen und Lehrer
  • weiterführende Informationen auch auf den Seiten des Schulministeriums

Am NAOB wird MS Office 365 mit der Lernplattform TEAMS verwendet. Für den Log-In finden Sie hier ein Kurztutorial und eine Anleitung als PDF. Zusätzlich finden Sie hier noch Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ). Weiterlesen?

Am NAOB findet weiterhin bis mindestens 12. Februar 2021 Distanzunterricht statt.

Es gelten weiterhin folgende Regelungen:

  • Unterricht findet prinzipiell nach Stundenplan auf der Lernplattform TEAMS statt
  • Unterrichtspflicht gilt für alle Schülerinnen und Schüler
  • Teilnahmepflicht (Nicht-Teilnahme = Fehlstunden auf dem Zeugnis)
  • Selbständige Teilnahme durch die Schülerinnen und Schüler mithilfe eigener digitaler Endgeräte
  • Planung und Organisation durch die Lehrerinnen und Lehrer
  • weiterführende Informationen auch auf den Seiten des Schulministeriums

Am Dienstag, dem 2. Februar 2021, findet von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr der Sprechtag für Eltern, Bildungsberater, Ausbilder und Auszubildende statt.

Aufgrund der Pandemiesituation werden ausschließlich telefonische Beratungen von ca. 15 Minuten Dauer nach vorheriger Anmeldung durchgeführt. Wir rufen Sie dann an!

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 31. Januar 2021 über die E-Mail-Adresse des jeweiligen Bildungsganges an.

Die E-Mail sollte folgende Informationen enthalten:

  • Angabe im „Betreff“: Ausbildersprechtag
  • Ihr Name und Name des Betriebs
  • Ihre Telefonnummer
  • Name der Schülerin/des Schülers und die Klasse oder das Ausbildungsjahr
  • Name der Kollegen, die Sie sprechen wollen
  • Zwei oder drei ungefähre Zeitfenster des erwünschten Anrufs

Wir hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder vor Ort zu begrüßen.